Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Mann von Zug überrollt

    Wetter (ots) - Am 18.10.2005, gegen 05.15 Uhr, wurde am Bahnhof Wetter, auf den Gleisen in Richtung Hagen eine männliche Leiche mit bisher unbekannter Identität aufgefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die Person in deutlich alkoholisiertem Zustand in suizidaler Absicht von einem Zug überfahren lassen. Die männliche Person ist ca. 45-55 Jahre alt, ca. 170cm groß, schlank, hat brau-grau melierte Haare und eine längere Narbe unter der linken Brustwarze. Sie war bekleidet mit einer blauen Jeanshose der Mark JIM, blau-weiß gemustertes Oberhemd, olivgrüner Blouson mit Plastikreißverschlüssen, weißem Herrenslip, schwarzen Frotteesocken, halbhohen grau-schwarzen Lederstiefeln der Marke "Elten", Größe 43, mit schwarz-rot gestreiften Schnürbändern und grobem Stollenprofil. Am Auffindeort des Toten wurde ein braunes Ledermäppchen mit ingesamt 12 Schlüsseln, einer Fahrplanauskunft für die Strecke Wetter-Süßen (bei Göppingen) und ein gelbes Werbe-Einwegfeuerzeug der Firma HBS in Radevormwald gefunden. Am Schlüsselbund  befindet sich ein auffälliger Sicherheitsschlüssel mit schwarzem Kopf aus Plastik ohne Aufdruck mit Lochbohrungen. Der Schlüssel dürfte Teil einer Schließanlage sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-0.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: