Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schwelbrand in Wohnung

Hattingen (ots) - Am 13.10.2005, gegen 07.40 Uhr kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bachstr. zu einem Schwelbrand. Nachbarn bemerkten den Rauch und weckten die 34-jährige Wohnungsinhaberin, die sich mit ihrer 2-jährigen Tochter und zwei Katzen in der Wohnung befand. Ihre Tochter wurde mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Katzen kamen zu Tode. Ursache des Schwelbrandes waren nach bisherigen Ermittlungen eingeschaltete Herdplatten. An unmittelbar in der Nähe befindlichen Küchenutensilien schmolz der Kunststoff. Der Ausbruch eines Feuers konnte aber noch verhindert werden. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: