FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis, Trickdiebe in Gevelsberg und Hattingen unterwegs

    Gevelsberg / Hattingen (ots) - Am Samstag, 08.10.05, gegen 09.30 Uhr, wurde ein Hattinger im Bereich der Südstadt von einer männlichen Person angesprochen und gebeten, ein 2-Euro-Stück zu wechseln. Als er bereitwillig seine Geldbörse zur Hand nahm, wurde diese vom Täter mit einem Stadtplan verdeckt. Kurz darauf bemerkte der Hattinger einen Ruck an seiner Hand, schlug den Stadtplan zur Seite und sah, dass die Person die Geldscheine aus seiner Geldbörse in der Hand hielt. Er riss dem Täter die Scheine aus der Hand und beschimpfte ihn laut, worauf dieser flüchtete und in einen Pkw mit GE-Kennzeichen stieg, der von einer weiteren Person gefahren wurde.

    Gegen 12.15 Uhr wurde in Gevelsberg, Hagener Straße, ein Gevelsberger mit exakt dem gleichen Ersuchen um Wechseln eines 2-Euro-Sückes angesprochen. Hier gelang der Diebstahl mehrerer Geldscheine, was der Geschädigte jedoch erst später feststellte. Der Täter wird als ca. 40-jähriger Südländer mit sehr gepflegter Erscheinung beschrieben, der nur wenig Deutsch sprach.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: