Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Radfahrer stürzte/Unfallverursacher flüchtete

Hattingen (ots) - Am 31.08.05, gegen 15.38 Uhr befuhren drei Radfahrer die Straße Auf dem Stade in Richtung Niederwenigern. Als ihnen auf ihrer Fahrspur ein einen Lkw überholender Pkw entgegenkam, wichen zwei der Radfahrer auf den Grünstreifen aus, um einen Unfall zu vermeiden. Der Dritte, ein 22-jähriger Hattinger, musste eine Notbremsung durchführen, wobei er über den Lenker geschleudert wurde und zu Boden stürzte. Der überholenden Pkw-Fahrer, der trotz Gegenverkehr überholt hatte, setzte seine Fahrt ungerührt in Richtung Bochum-Dahlhausen fort. Der Radfahrer erlitt eine Beinfraktur und wurde mittels Rettungswagen einem Bochumer Krankenhaus zugeführt. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen blau-metallicfarbenen Pkw Opel Astra gehandelt haben. Der Fahrer wird als ca. 20 Jahre alter Mann mit dunklen, mittellangen Haaren beschrieben. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02324/9166-6000. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: