Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verursacher flüchtete

    Gevelsberg (ots) - Am 29.08.05, gegen 13.20 Uhr befuhr ein 18-jähriger Gevelsberger mit seinem Opel Astra die Milsper Straße in Richtung Gevelsberg. In Höhe der Tunnelbaustelle stand ein LKW auf der Gegenfahrspur und blockierte diese komplett. Als er sich mit seinem Pkw in Höhe des Führerhauses des LKW befand, kam ihm ein grüner Opel Corsa mit EN-Kennzeichen auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte er stark nach rechts und geriet mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein. Der junge Mann hielt wenige Meter weiter an und stieg aus, um einen eventuellen Schaden an seinem Fahrzeug zu begutachten. An dem Astra entstand tatsächlich ein Schaden am Reifen in Höhe von etwa 100 Euro. Der Fahrer des Corsa setzte seine Fahrt in Richtung Ennepetal fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02332/9166-5000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: