Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kradfahrer stieß gegen Pkw und flüchtete vom Unfallort

    Hattingen (ots) - Am 18.08.2005, gegen 21.20 Uhr befuhr ein 26-jähriger Hattinger mit einem schwarzen Pkw Volvo die Wittener Str. in Richtung Witten. Ca. 250m nach dem Ortsausgangsschild kam ihm in einer Rechtskurve ein Kradfahrer entgegen. Dieser befand sich in Schräglage und ragte mit seinem Oberkörper in den Gegenverkehr, d.h. auf die Fahrspur des Pkw-Fahrers. Er traf den Außenspiegel und die Fahrertür des Pkw. Der Spiegel klappte nach innen und zersplitterte teilweise. Dadurch wurde das Glas der Seitenscheibe zerschlagen. An der Tür blieben außerdem Beulen und Gummiabrieb vermutlich von der Schutzkleidung des Kradfahrers zurück. Durch Glassplitter, die ins Innere geschleudert wurden, erlitt der Fahrer des Pkw leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kradfahrer, der offensichtlich großes Glück hatte, dass er nicht stürzte, fuhr ungerührt weiter. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Flüchtigen unter 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: