Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Verkehrsdienst führte Sonderverkehrskontrolle durch

    Hattingen (ots) - Am 10.08.2005 führte der Verkehrsdienst der Polizei auf der Bredenscheider Straße eine Sonderverkehrskontrolle durch. Die Beamten hielten u.a. einen Sattelzug an.  mit einem an. Bei der Überprüfung des 25-jährigen Fahrers und Transportunternehmers aus Wilhelmshaven stellten die Beamten fest, dass er innerhalb von 24 Stunden nur eine Ruhezeit von 2 Stunden eingehalten und 14 Stunden hinter dem Lenkrad gesessen hatte. Nach den EG-Sozialvorschriften ist das Einhalten einer tätlichen Ruhezeit von mindestens 9 Stunden vorgeschrieben. Die höchstzulässige Fahrzeit innerhalb einer Arbeitsschicht beträgt 10 Stunden. Den 25-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: