Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Ladendieb flüchtete

Gevelsberg (ots) - Am 06.08.2005, gegen 19.15 Uhr entwendete ein bislang noch unbekannter Mann in einem Lebensmittelgeschäft an der Straße Großer Markt mehrere Flaschen Spirituosen. Als ihn ein Zeuge, ein 68-jähriger Gevelsberger, auf das Rufen von Verkaufspersonal hin festhielt, konnte sich der Ladendieb losreißen und flüchten. Der Zeuge erlitt eine leichte Verletzung an der Hand. Ein anderer Zeuge, ein 29-jähriger Gevelsberger, folgte dem Täter zu Fuß über Wittener Straße und Burgstraße zur Straße An der Königsburg. Dort, an der Ecke Jahnstr., verlor er ihn aus den Augen. Plötzlich sprang der Flüchtige aus einem Gebüsch und lief drohend auf den Zeugen zu, der daraufhin weglief. Der Tatverdächtige drehte dann aber um und lief über die Jahnstr. in Richtung Hagener Str. weg. Im Gebüsch wurde der vom Flüchtigen zurückgelassene Rucksack mit Spirituosenflaschen aus dem Geschäft aufgefunden. Täterbeschreibung: Etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß, kurze braune Haare, trug eine blauweiße Nylonjacke und sprach deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: