Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Raubüberfall auf Kellnerin

    Hattingen - (ots) - Als eine 20-jährige Angestellte am 04.08.2005, gegen 00.10 Uhr im Biergarten einer Gaststätte an der Bahnhofstraße Tische säuberte, näherte sich unbemerkt ein unbekannter Mann. Er umklammerte sie von hinten und drückte sie gegen eine Wand. Dann forderte er die Herausgabe des Geldes. Als sie dies verweigerte, schlug der Unbekannte die Frau mit dem Kopf gegen die Wand. Daraufhin übergab sie dem Täter das Scheingeld aus der Geldbörse. Er lief anschließend in Richtung Bahngleise weg. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Täterbeschreibung: Etwa 26 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß, stabile Figur, auffällig breites Kinn, unrasiert, bekleidet mit grauem Kapuzenpulli, dunkler Jeanshose, Baseballkappe und schwarzen Lederhandschuhen. Er sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Ob ein Zusammenhang mit einem Raubüberfall vom 27.07.2005 an der gleichen Örtlichkeit vorliegt, steht nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: