Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Festnahme/Zwei Einbrüche geklärt

    Schwelm (ots) - Am 02.08.2005, gegen 00.45 Uhr schlug ein Mann an einen Kiosk an der Berliner Straße mit einem Pflasterstein eine Schaufensterscheibe ein. Anwohner vernahmen das Geräusch und verständigten die Polizei. Durch einen Zeugen wurde der Täter gestört und verließ den Tatort ohne Beute. In der Nähe des Tatortes trafen die Beamten einen 22-Jährigen an, auf den die Personenbeschreibung der Zeugen zutraf. Bei seiner Personenüberprüfung konnte der aus Hamburg stammende und z.Zt. in Gevelsberg wohnende Mann keinerlei Ausweispapiere vorlegen. Die Beamten nahmen den 22-Jährigen vorläufig fest. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens mussten ihm dabei Handfesseln angelegt werden. Der polizeilich bekannte Mann hat inzwischen auch einen Einbruch in den gleichen Kiosk in der Nacht zum 22.07.2005 gestanden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: