Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Nach Unfall weggefahren

    Schwelm (ots) - Am 29.07.2005, gegen 14.15 Uhr bog ein nach Zeugenangaben älterer Pkw-Fahrer mit einem VW aus einer Zufahrtsstraße nach links auf die Holthauser Straße in Richtung Sprockhöveler Straße ein. Ein in Richtung Hattingen fahrender Linienbus musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, eine Vollbremsung durchführen, wobei zwei Fahrgäste im Alter von 13 und 70 Jahren von ihren Sitzen rutschten und sich leicht verletzten. Mit Rettungswagen wurden beide in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des VW hielt kurz an, fuhr dann aber weg, als ihn der Busfahrer ansprechen wollte. Das Kennzeichen ist bekannt. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: