Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal – Fahrradfahrerin verletzte sich schwer

    Schwelm (ots) - Am 05.06.2005, gegen 23.00 Uhr, befuhr eine 36-jährige Hagenerin mit einem Fahrrad die Kölner Straße in Richtung Hagen Haspe. In Höhe des Bahnüberganges geriet sie mit dem Vorderrad in die dortigen Schienen und kam zu Fall. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer fanden die schwerverletzte Frau regungslos neben den Gleisen liegend auf. Sie eilten ihr zur Hilfe und leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Ein Notarzt versorgte die 36-jährige noch am Unfallort und brachte sie anschließend mittels Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: