Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm – Zwei Verkehrsunfälle

Schwelm (ots) - Am 21.05.2005, gegen 19.55 Uhr, wollte ein 63-jähriger Spanier mit einem Pkw Renault rückwärts von einem Hotelgelände heraus auf die Obermauer Straße in Richtung Untermauerstraße einfahren. Dabei übersah er vermutlich ein von rechts herannahendes Kleinkraftrad eines 45-jährigen Witteners. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der Kleinkraftradfahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Schwelmer Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro. Am 22.05.2005, gegen 17.25 Uhr, erfasste ein 25-jähriger Wuppertaler mit einem Pkw Seat im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Victoriastraße / Kaiserstraße einen Fußgänger, der gemeinsam mit seiner Ehefrau an einer für sie rotlichtanzeigenden Verkehrsampel die Fahrbahn überqueren wollte. Bei dem Unfall zog sich der 52- jährige aus Wuppertal eine schwere Kopfverletzung zu und wurde mittels Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: