Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm – Polizeibeamte vernahmen Hilfeschreie

Schwelm (ots) - Am 22.05.2005, gegen 23.55 Uhr, kam es auf der Nordsstraße / Hauptstraße zu einem Handtaschenraub. Vier Jugendliche aus Wuppertal im Alter von 15 und 16 Jahren entrissen einer 57-jährigen Schwelmerin eine Handtasche. Polizeibeamte und Passanten vernahmen die lauten Hilferufe der Geschädigten und konnten einen der flüchtigen Täter im Park Martfeld antreffen und festhalten. Die Beamten brachten ihn auf die Polizeihauptwache. Bei seiner Vernehmung gab der 15 Jährige an, dass er mit seinen drei Mittätern aus einem Wuppertaler Heim fortgelaufen sei. Weitere Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: