Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Schwelm (ots) - Am 17.05.2005, gegen 23.15 Uhr, kam es infolge eines implodierten Fernsehgerätes zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Lindenstraße, wobei sich der 65-jährige Bewohner und seine ebenfalls anwesende 66-jährige Bekannte leichte Rauchverletzungen zuzogen. Ein Rettungswagen brachte beide zur stationären Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr aus Hattingen wurde das gesamte Wohnhaus evakuiert und konnte nach Abschluss von den übrigen Mitbewohner wieder betreten werden. Die betroffene Erdgeschosswohnung war nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: