Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm
Hattingen – Polizei traf betrunkenen Autofahrer erneut an

    Schwelm (ots) - Am 11.05.2005, gegen 19.30 Uhr, fiel aufmerksamen Verkehrsteilnehmern auf der Hattinger Straße ein schlangenlinienfahrender Pkw VW Golf auf. Als das Fahrzeug an einer Bushaltestelle in Höhe der Gevelsberger Straße anhielt, sprachen sie den Fahrer an und bemerkten Alkoholgeruch. Die Zeugen verständigten die Polizei. Die Beamten ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein des 45-jährigen Hattingers sicher. Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde festgestellt, dass dem Beschuldigten bereits die Fahrerlaubnis entzogen und der ausgehändigte Führerschein gefälscht wurde. Obwohl die Beamten dem Fahrer ausdrücklich eine Weiterfahrt untersagt hatten, trafen ihn Kollegen am 12.05.2005, gegen 02.25 Uhr, erneut mit einem Pkw VW Passat auf der Karlstraße hinter der Haus Nr. 12 an. Dort hatte er sich, nachdem er mit dem Fahrzeug, von der Straße Am Röhr abgekommen war, zwischen einem Abhang und einem Pflanzkübel festgefahren. Aufgrund seines erheblichen Alkoholkonsums und der gleichzeitigen Einnahme von Tabletten wurde der 45-jährige zur stationären Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Verunfallte Pkw wurde geborgen und abgeschleppt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: