Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Polizei konnte Tatverdächtige antreffen

    Schwelm (ots) - Am 09.05.2005, gegen 23.50 Uhr, soll ein 21-jähriger Bochumer und ein 26-jähriger Hattinger russischer Abstammung gemeinsam in der Fußgängerzone der Heggerstraße einen Jugendlichen nach einer Zigarette befragt haben. Als der 16 Jährige angab, dass er keine habe, forderte ihn der Ältere zur Herausgabe seines Bargeldes auf und schlug ihm mehrfach ins Gesicht. Der Geschädigte flüchtete in ein nahegelegenes Kaffee, wo Zeugen die Polizei verständigten. Polizeibeamte konnte die beiden Tatverdächtigen in Höhe des Treidelbrunnens antreffen und vorläufig festnehmen. Noch am Tatort meldeten sich Zeugen und gaben an, dass das Duo bereits kurz zuvor auf der Heggerstraße zwei jungen Frauen belästigt und einen ihrer Begleiter durch Schläge verletzt haben soll. Weitere Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: