Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg – Zeugin notierte Kennzeichen

    Schwelm (ots) - Am 18.04.2005, gegen 08.45 Uhr befuhr ein 68-jähriger Gevelsberger mit einem blauen Pkw Mercedes die Asker Straße in Richtung Ennepetal. Vor einer Brücke hielt er an, um einen entgegenkommenden Lkw mit Anhänger passieren zu lassen. Beim Vorbeifahren soll der Anhänger den linken Außenspiegel des Pkw berührt haben. Um eine weitere Berührung zu vermeiden, wich der Mercedesfahrer nach rechts aus und rutschte auf dem unbefestigten Seitenstreifen gegen eine Leitplanke. Eine Zeugin notierte sich das Kennzeichen, woraufhin die Polizei den 52-jährigen Lkw-Fahrer aus Lemgo ermitteln konnte. Auf Befragen gab dieser an, er habe lediglich im Außenspiegel beobachtet, wie der Mercedes beim Vor- und Zurücksetzen mehrfach gegen die Leitplanke gestoßen sei. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: