Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Mann schlug mit Regenschirm zu

Herdecke(ots) - Weil ihm wegen eines mehrfach ausgesprochenen Hausverbotes kein Einlass in ein Lebensmittelgeschäft an der Mittelstraße gewährt wurde, schlug ein 72-jähriger Herdecker am 07.04.2005, gegen 07.45 Uhr mehrfach mit einem Regenschirm auf eine Angestellte ein. Nach dem Angriff bestieg der namentlich nicht bekannte Mann einen Linienbus und fuhr davon. Ein Polizeibeamter konnte ihn noch im Bus sitzend auf der Hauptstraße antreffen. Er beleidigte den Polizeibeamten. Eine Personalienfeststellung war hier nicht möglich. Er weigerte sich auch auszusteigen. Mit der Wegnahme seines Regenschirmes konnte er nach draußen gelockt werden. Aufgrund seines äußerst aggressiven Verhaltens musste dem Mann Handfesseln angelegt werden. Erst auf der Polizeiwache konnten seine Personalien festgestellt werden. Anschließend wurde er entlassen. Die 29-jährige Geschädigte musste sich mit leichten Verletzungen in ärztliche Behandlung begeben.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: