Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Hund vor Einkaufsmarkt entwendet

    Schwelm (ots) - Am 18.03.2005, gegen 17.00 Uhr, befestigte ein 51-jähriger Schwelmer vor einem Einkaufsmarkt an der Voerder Straße einen braunen Mischlingshund an einem Denkmal. Als der Geschädigte etwa 10 Minuten später wieder zurückkehrte, musste er feststellen, dass das Tier, es hört auf den Namen Josef, entwendet wurde. Laut Zeugenaussage, hielt sich in der Nähe des Hundes ein etwa 30-jähriger Mann auf. Er soll ca. 185 cm groß, schlank und dunkle Haare gehabt haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: