Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Raubüberfall auf Tankstelle

    Schwelm (ots) - Sa., 12.03., 21.40 h, Ennepetal-Voerde, Lohernockenstr. 27: Ein unbekannter Mann betrat den Verkaufsraum der "TOTAL-Tankstelle", bedohte die allein anwesende Angestellte, eine 62j. Hagenerin, mit einer schwarzen Schußwaffe und forderte: "Geben Sie mir das Geld - schnell, schnell !". Das Opfer händigte einen dreistelligen Betrag in Scheinen aus; das Münzgeld wurde mit den Worten: "Geben Sie mir nur Scheine !" abgelehnt. Anschließend erklärte er, daß die Frau sich in ein Büro begeben und dort 5 Minuten warten sollte. Der Täter flüchtete, mit dem Geld in einer durchsichtigen Plastiktüte, in Richtung Loher Straße. Es soll sich um einen ca. 20 Jahre jungen Mann handeln, der etwa 165 cm klein, stämmig und untersetzt ist. Er war maskiert mit einem dunkelgrauen Halstuch und trug eine dunkelblaue Steppjacke mit einem hellen Emblem im linken Brustbereich, schwarze Jeans und Turnschuhe, dazu dunkelgraue Fingerhandschuhe. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: