Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Beim Vorbeifahren gegen Spiegel

Gevelsberg(ots) - Am 04.03.2005, gegen 12.00 Uhr hörte ein 25-jähriger Zeuge auf der Feverstr. einen lauten Knall. An einem geparkten Pkw VW Lupo wurde der linke Außenspiegel abgerissen (Schaden: ca. 150 Euro). Der Verursacher war beim Vorbeifahren gegen den Außenspiegel gestoßen, kümmerte sich offensichtlich nicht um den Anstoß und fuhr in Richtung Habichtstr. weiter. Der Zeuge las ein Kennzeichen von dem verursachenden Fahrzeug ab. Anhand des Kennzeichens konnte die Polizei eine 30-jährige Gevelsbergerin ermitteln, die zur Unfallzeit durch die Feverstr. gefahren war. Einen Unfall will sie nicht bemerkt haben. Direkte Unfallschäden waren an ihrem Pkw nicht festzustellen. Die Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: