Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Drei Verkehrsunfälle / Zum Glück nur Sachschaden

Schwelm (ots) - Am 25.02.2005, gegen 11.05 Uhr bog eine 70-jährige Schwelmerin mit einem Pkw Peugeot von der Bismarckstraße nach links auf die Bahnhofstraße ab. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem die bevorrechtigte Bahnhofstraße in Richtung Untermauerstraße befahrenden Pkw Renault Clio einer 66-jährigen Wuppertalerin. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.500 Euro. Am 26.02.2005, gegen 13.05 Uhr wollte eine 18-jährige Hagenerin mit einem Pkw Ford aus der Straße Wiedenhaufe nach links in die Carl-vom-Hagen-Straße, Fahrtrichtung B7 einbiegen. Im Einmündungsbereich ging der Motor aus, so dass das Fahrzeug zum Stehen kam. Als sie wieder anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Opel eines gleichaltrigen Schwelmers, der die Carl-vom-Hagen-Straße, aus Richtung B7 kommend, befuhr und links an dem stehenden Ford vorbeifahren wollte. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. Am 27.02.2005, gegen 10.50 Uhr bog ein 83-jähriger Schwelmer mit einem Pkw Alfa von der Blücherstraße nach rechts in die Straße Am Ochsenkamp ein. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem die Straße Am Ochsenkamp in Richtung B7 befahrenden Pkw Opel Vectra eines 40- järhigen Schwelmers. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.500 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: