Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schwangere Frau wurde eingewiesen

Hattingen(ots) - Am 22.02.2005, gegen 19.30 Uhr kam es zum wiederholten Male in einer Wohnung in der Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen einer schwangeren 39-jährigen Frau und ihrem Lebensgefährten, einem 49- Jährigen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. In der Wohnung wurden Möbel umgeworfen und Geschirr zerschlagen. Beide Personen standen erheblich unter Alkoholeinfluss und wollten zum Geschehen nichts sagen. Da die 39-Jährige Selbstmordabsichten geäußert hatte, wurde sie zum eigenen Schutz und zwecks Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus eingewiesen. Sie selbst hatte sich geweigert, sich in ärztliche Behandlung zu begeben. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: