Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle
Eine Schwerverletzte

Hattingen(ots) - Am 23.02.2005, gegen 20.35 Uhr befuhr eine 20-jährige Hattingerin mit einem Pkw Renault Twingo die Buchholzer Straße in Richtung Holthauser Straße. Hinter einer Linkskurve geriet sie auf der schneeglatten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich die Fahrerin schwere Verletzungen zu und wurde mittels Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Eine beauftragte Firma schleppte den nicht mehr fahrbereiten Pkw ab. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro. Am 23.02.2005, gegen 11.30 Uhr wollte eine 31-jährige Hattingerin mit einem Pkw Fiat von der Hüttenstraße nach links in die August-Bebel-Straße einbiegen. Beim Einbiegen machte aber plötzlich der Motor des Wagens Schwierigkeiten, so dass sie nur noch ganz langsam fahren konnte. Zur gleichen Zeit befuhr ein 20-jähriger Hattinger mit einem Pkw VW Transporter, für die Pkw- Fahrerin von rechts kommend, die Hüttenstraße und folgte an der beampelten Einmündung bei Grün dem Straßenverlauf geradeaus in Richtung August-Bebel-Straße. Als er den Einmündungsbereich fast passiert hatte, stieß die 31-Jährige mit ihrem Pkw, dessen Motor nun wieder richtig lief, mit der Pkw-Front gegen die hintere links Seite des VW Transporters. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: