Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zusammenstoß mit Straßenbahn - Audifahrerin verletzte sich schwer - Nachtrag -

    Schwelm (ots) - Am 07.02.2005, gegen 14.25 Uhr, bog eine 63-jährige Sprockhövelerin von der B 51 nach links in Richtung Nierenhofer Straße ab. Im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Straße / Nierenhofer Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden in Richtung Bochum anfahrenden Straßenbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw zunächst einige Meter von der Straßenbahn mitgeschleift und anschließend zwischen ihr und einem Schutzgitter eingekeilt. Die Feuerwehr aus Hattingen barg die schwerverletzte Fahrerin aus ihrem total beschädigten Fahrzeug. Noch am Unfallort wurde die 63-jährige von einem Notarzt versorgt. Anschließend wurden sie, der unter Schock stehende 34-jährige Straßenbahnfahrer aus Bochum und ein 38- jähriger Fahrradfahrer aus Hattingen, der neben der Unfallstelle wartete und ebenfalls leicht verletzt wurde, mittels Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Die Fahrgäste in der Straßenbahn blieben unverletzt. Während der Bergungsarbeiten wurde der gesamten Kreuzungsbereich für etwa 40 Minuten für den Verkehr gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 61.200 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: