Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Stein auf Fahrbahn verursachte Verkehrsunfall

    Schwelm (ots) - Beim Überfahren eines 20 cm x 30 cm großen Steines (Rollkies) riss sich am 02.02.2005, gegen 18.15 Uhr, ein auf der Mozartstraße in Richtung Oberwinzerfeld fahrender Pkw Skoda eines 28-jährigen Hattingers die Ölwanne auf. Auf dem ausgelaufene Inhalt geriet ein in gleicher Richtung fahrendes Kleinkraftrad in Rutschen und kam zu Fall. Bei dem Sturz zogen sich der 16-jährige Kradfahrer aus Hattingen und seine Sozia leichte Verletzungen zu. Wie der Stein auf die Fahrbahn gelangte, steht zur Zeit nicht fest. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: