Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Hyundai fuhr Ford auf und hatte keinen Führerschein

Schwelm (ots) - Am 01.02.2005, gegen 15.15 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Hyundai auf der Eichholzstraße in Höhe des Hauses Nr. 317 auf einem verkehrsbedingt vor einer roten Verkehrsampel wartenden Pkw Ford eines 42-jährigen Gevelsbergers auf. Bei der Überprüfung des Fahrers wurde festgestellt, dass ihm bereits vor zwei Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden war. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: