Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - VW Fahrer übersah Omnibus

    Schwelm (ots) - Am 01.02.2005, gegen 11.15 Uhr, beabsichtigte ein 79-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw VW aus einem Parkplatz heraus nach links auf die Wilhelmstraße in Richtung Kaiserstraße einzufahren. Obwohl ein in Richtung Hauptstraße fahrender Omnibus sofort eine Notbremsung einleitete, kam es zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall zogen sich zwei 6-jährige Kinder in dem Bus leichte Kopfverletzungen zu. Ihre anwesende Erzieherin übergab die Kinder in die Obhut ihrer Eltern. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 400 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: