Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei konnte Raubüberfall aufklären

    Schwelm (ots) - Am 20.01.2005, gegen 19.00 Uhr, kam es auf der Hagener Straße zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle. Unter der Androhung von körperlicher Gewalt forderte der Täter die Kassiererin auf, den Kassenbereich zu verlassen. Anschließend entnahm er aus der Kasse das gesamte Scheingeld und flüchtete. Anhand von Zeugenaussagen konnte die Polizei bereits kurze Zeit später in einer nahegelegenen Wohnung einen 23-jährigen Tatverdächtigen aus Gevelsberg antreffen und festnehmen. In seiner Kleidung fanden die Beamten einen größeren Scheingeldbetrag auf und beschlagnahmten ihn. Da gegen den Tatverdächtigen ein Haftbefehl vorlag, wurde er festgenommen. Weitere Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: