Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Rote Verkehrsampel übersehen

Schwelm (ots) - Am 14.12.2004, gegen 09.30 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Wetteraner mit einem silbernen Pkw Ford die Oberwengener Straße in Richtung Hagen. In Höhe der Ruhrstraße übersah er vermutlich infolge der tiefstehenden Sonne eine für ihn rotlichtanzeigende Verkehrsampel. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem von der Ruhrstraße kommenden weißen Pkw Ford eines 56-jährigen Wetteraners. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich der 46-jährige leichte und der 56-jährige Fahrer schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten zur stationären Behandlung das Krankenhaus Herdecke gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.000 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: