Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - In Gegenverkehr geraten

    Schwelm (ots) - Am 29.11.04, gegen 14.38 Uhr, befuhr eine 23-jährige Hagenerin mit ihrem Pkw Smart die Kaiserstraße in Richtung Wetter. Aufgrund einer Spinne erschrak sie sich, lenkte nach links und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Dort kam ihr ein 64-jähriger Dortmunder ebenfalls mit einem Smart entgegen. Der Dortmunder versuchte noch auszuweichen, was ihm allerdings nicht gelang. Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Ein hinter dem Dortmunder befindlicher Pkw Ford Scorpio versuchte ebenfalls auszuweichen, berührte aber die beiden Unfallfahrzeuge. Der Mann aus Dortmund wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Die beiden anderen Unfallbeteiligten verletzten sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: