Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Betrug durch falschen Fernsehmechaniker

Schwelm (ots) - Am 05.11.2004, gegen 16.50 Uhr, betrat ein Mann eine Bäckerei auf der Hauptstraße in Sprockhövel, der sich der Verkäuferin als Fernsehmechaniker vorstellte. Im Auftrag ihres Chefs habe er dessen Fernseher repariert und wolle ihn nun zurückbringen. Nachdem er von ihr die Telefonnummer des Chefs zwecks Rückfrage erhalten hatte, führte er ein fiktives Telefongespräch mit diesem und gaukelte der Verkäuferin somit vor, dass sie ihm auf Geheiß ihres Arbeitgebers die Reparaturgebühren aus der Geschäftskasse zu bezahlen hätte. Nach Erhalt der Summe in Höhe von etwa 135,-Euro verließ er das Geschäft, um angeblich das Fernsehgerät und eine Quittung zu holen. Die Verkäuferin war auf einen selbstbewußt auftretenden Betrüger hereingefallen, denn zum einen hatte der Arbeitgeber weder einen entsprechenden Reparaturauftrag erteilt noch das erwähnte Telefongespräch geführt, zum anderen kehrte der Täter mit Gerät und Quittung ins Geschäft zurück. Beschreibung: 35 Jahre, 185 cm, stabile Figur mit Bauchansatz, rundes Gesicht, kurze dunkle Haare, blaue Jeans (Baggy), blauer Pulli, grüne Jacke, schlurfender Gang, Deutscher. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: