Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raub

    Schwelm (ots) - Am 28.10.04, gegen 19.30 Uhr wurde ein 43-jähriger Schwelmer am ZOB in Hattingen von mehreren Jugendlichen beleidigt, als er dort auf den Bus wartete. Als er ihnen sagte, dass sie ihn in Ruhe lassen sollten, trat ihm einer der Jugendlichen mehrfach in das Gesicht, so dass er zu Boden ging. Dort nahm ihm dann ein weiterer Jugendlicher seine Armbanduhr weg, während ihn ein Dritter festhielt. Er konnte sich dann losreissen und die Flucht ergreifen. Hierbei sah er noch, wie ein vierter Jugendlicher seinen zurückgelassenen Rucksack durchwühlte, in dem sich sein Handy und seine Geldbörse befanden. Bei den Tätern soll es sich um osteuropäische Personen im Alter von 16 bis 18 Jahren handeln.

-Leitstelle-

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: