Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke, Verkehrsunfall mit Trunkenheit und einer verletzten Person

    Schwelm (ots) - Am Samstag, 30.10.04, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 20- jaehriger Bielefelder mit einem PKW Opel die Rehbergstrasse in Herdecke, Geschwindigkeitsbegrenzung 30 Km/h, in Richtung Neue Bachstrasse. Aufgrund Alkoholgenusses und/oder ueberhoehter Geschwindigkeit fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus und über einen Bordstein, um anschliessend ca. 30 m ueber einen ersten Abhang hinaus- und ca. 15 m ueber einen zweiten Abhang hinauszuschiessen, bis er in einem Garten in der Mellinghausstrasse, ca. 20 - 25 m unterhalb der Rehbergstrasse, zum Stillstand kam. Waehrend der "Flugphase" beschaedigte er dort stehende Baeume am Astwerk und schlug jeweils einmal an den beiden Haengen auf. Auf dem Grundstueck in der Mellinghausstrasse beschaedigte er bis zu seinem Stillstand einen Trennzaun, einen Komposter, ein Kinderschaukelgeruest und mehrere Baeume. Am PKW entstand Totalschaden, der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. In seiner Atemluft wurde Alkoholgeruch festgestellt. Er wurde dem Krankenhaus Herdecke zugefuehrt, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlies. Fazit: Der junge PKW-Fuehrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, den PKW hatte er unbefugt in Gebrauch genommen, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen ihn vorgelegt. -Leitstelle-


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: