Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Mit Schläge gedroht und zum Stehlen genötigt

    Schwelm (ots) - Am 14.10.2004, gegen 17.50 Uhr, sollen zwei junge Männer auf dem Gehweg der Kaiserstraße in Höhe des Haus Nr. 93 zwei Schüler im Alter von 13 und 15 Jahren angesprochen und mit Schlägen gedroht haben. Anschließend forderten sie die beiden Geschädigten, laut eigener Angaben, auf, in dem gegenüberliegenden Drogeriemarkt mehrere Zigarettenschachteln zu entwenden. Aus Angst seien sie der Aufforderung nachgekommen, wobei sie jedoch von einem Angestellten auf frischer Tat ertappt wurden. Er übergab die beiden Schüler der Polizei. Die Anstifter sollen wie folgt aussehen:: Südländisches Aussehen, etwa 16 bis 17 Jahre alt und schlank. 1. Etwa 180 cm groß, kurze schwarze Haare, trug eine braune Winterjacke mit Pelzkragen und eine Jeanshose. 2. Etwa 190 cm groß, hat kurze schwarze Haare mit einer blondgefärbten Strähnen an der rechten Kopfseite, trug ein weißes Jacke und eine schwarze Hose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: