Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Pkw erfasste Fußgängerin

    Schwelm (ots) - Am 04.10.2004, gegen 18.20 Uhr, kam es in Höhe der Baushaltestelle Oberbauer auf der Breckerfelder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, betrat eine 14-jährige Ennepetalerin vor einem wartenden Linienbus plötzlich und unvermittelt die Fahrbahn. Ein in Richtung Breckerfeld vorbeifahrender Pkw VW Polo einer 31-jährigen Ennepetalerin konnte ihr nicht mehr ausweichen und erfasste sie mit dem rechten Außenspiegel. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte die 14 Jährige, wobei sie mit der linken Hand gegen die Windschutzscheibe schlug und sich eine Fraktur zuzog. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: