Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Geldbörsendiebstahl im Lebensmittelmarkt

Schwelm (ots) - Am 30.09.2004, gegen 10.15 Uhr, befand sich eine 75-jährige Herdeckerin zum Einkauf in einem Lebensmittelmarkt auf der Straße Zweibrücker Hof. Beim Bezahlen ihrer Waren stellte die Rentnerin fest, dass ihr aus einer Einkaufstasche, die sie vorne am Einkaufswagen befestigt hatte, eine Geldbörse gestohlen wurde. In ihr befanden sich Bargeld, Ausweispapiere und eine Bankkarte. Die Geschädigte begab sich sofort zu ihrer Bank, wo sie feststellte, dass bereits ein größerer Bargeldbetrag von ihrem Konto abgehoben wurde. Laut ihrer Angaben, half sie einer Frau in der Obstabteilung beim Abwiegen von Waren. Personenbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 20 - 30 Jahre alt, auffällig klein, trug dunkle Kleidung und ein Kopftuch. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: