Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Geschupst und geschlagen

    Schwelm (ots) - Beim Einsteigen in einen Schulbus an der Mittelstraße stieß ein 14- jähriger Schüler am 23.09.2004, gegen 13.10 Uhr, versehentlich gegen den Kopf eines Mitschülers. Noch bevor sich der 14 Jährige bei ihm entschuldigen konnte, soll ihn der 16 Jährige angegriffen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der Geschädigte musste sich anschließend mit einer nicht unerheblichen Verletzung zu einem Arzt begeben. Laut Zeugenaussagen, soll der Angreifer den Geschädigten bereits kurz zuvor aus dem Bus in eine Hecke geschupst haben.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: