Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Unfall auf beampelter Kreuzung

Hattingen(ots) - Am 23.09.2004, gegen 12.25 Uhr befuhr ein 28-jähriger Hattinger mit einem Lkw VW die Martin-Luther-Str. aus Richtung Bochum kommend. Im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Str./Kreisstr. kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw VW Golf. Dessen 77-jähriger Fahrer aus Hattingen hatte die Kreisstr. in Richtung Industriegebiet Beul befahren und wollte die Kreuzung geradeaus überqueren. Nach bisherigen Ermittlungen hatte der Fahrer des Lkw das Rotlicht der Lichtzeichenanlage nicht beachtet. Durch den Aufprall wurde der Lkw nach rechts geschleudert und stieß gegen einen weiteren Pkw, und zwar einem Renault. Dessen 29-jähriger Fahrer wollte aus der Kreisstr. nach rechts in die Martin-Luther-Str., Richtung Sprockhövel einbiegen. Der Lkw kam auf dem Grünstreifen und der Pkw Renault auf den Straßenbahnschienen zum Stehen. Am Renault kam es zum Bruch der Vorderachse. Im VW Golf hatten beim Zusammenstoß die Airbags ausgelöst. In diesem Pkw wurden alle drei Insassen, neben dem Fahrer noch zwei 34 bzw. 69 Jahre alte Frauen aus Hattingen, leicht verletzt. In den anderen beteiligten Fahrzeugen erlitten die Fahrer ebenfalls leichte Verletzungen. Alle Personen wurden zur Behandlung in Hattinger Krankenhäuser verbracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug ca. 19000 Euro. Die Reinigung der Fahrbahn erfolgte durch Feuerwehr und Stadt Hattingen. Die B51 musste im Kreuzungsbereich teilweise vollgesperrt werden. Auch die Straßenbahnlinie war bis zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: