Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Warnbarken beschädigt - Verkehr erheblich gefährdet

    Schwelm (ots) - Am 18.09.2004, zwischen 01.10 Uhr und 01.30 Uhr, machten sich drei junge Männer an einer Baustelle an der Wittener Straße an mehreren Warnbarken zu schaffen. Das Trio demontierte deren Akkus und Blinkleuchten und entwendeten sie. Anschließend kippten die Unholde alle Barken um, sodass eine Absperrung für die übrigen Verkehrsteilnehmer nicht mehr erkennbar war. Laut Zeugenaussagen, soll es sich bei den Täter um drei Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren handeln. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: