Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Beworfen und tätlich angegriffen

    Schwelm (ots) - Am 04.09.2004, gegen 23.10 Uhr, hielt sich ein Ehepaar mit zwei Kindern auf der Gartenstraße auf. Während der Ehemann die Tür seines Pkw aufschloss, bewarfen ihn plötzlich zwei männliche Personen von hinten mit Kleingeld. Als er die Personen ansprach, stieß ihm einer der beiden mit dem Kopf gegen seine Stirn. Der 43-jährige musste sich anschließend mit einer Kopfwunde zur ärztlichen Versorgung in ein Schwelmer Krankenhaus begeben. Laut Zeugenaussagen, wurde der Angreifer von seinem Begleiter Lucas genannt. Er war etwa 180 cm groß weißhäutig, kräftig, hat blonde kurze Haare, einen runden Kopf und trug dunkle Kleidung. Sein Begleiter ist etwa gleich groß, schlaksig , hat dunkle Haare und trug eine Tarnhose und ein Sweatshirt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: