Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Rote Ampel übersehen ?

    Schwelm (ots) - Am 31.08.2004, gegen 08.30 Uhr befuhr ein 54-jähriger Velberter mit einem Lkw Iveco die linke Fahrspur der Hüttenstraße in Richtung Bochum. An der Einmündung Hüttenstr./Marxstr. kam zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Audi eines 38-jährigen Bochumers, der bei Grünlicht von der Hüttenstraße nach links in die Marxstraße einbiegen wollte. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Audi auf die dortige Mittelinsel und kollidiert mit einem Verkehrszeichen. Der nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 14.800 Euro. Nach Zeugenaussagen zeigte die Ampel für den Lkw-Fahrer Rot, als er in den Einmündungsbereich einfuhr.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr

Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: