Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen
Sprockhövel - Polizei traf reisende Teppichhändler an

    Schwelm (ots) - Wie bereits gestern berichtet wurde, meldete sich bei einer Kundin eines Sprockhöveler Teppichhändlers ein Anrufer. Unter der falschen Angabe, das Geschäft schließen zu wollen, bot er der Geschädigten Teppiche zum Kauf an. Der geschädigte Teppichhändler erstattete Anzeige. Mit der gleichen Masche meldeten sich die beiden Trickbetrüger am 25.08.2004 bei einer Hattingerin. Sie verständigte die Polizei. Am 26.08.2004, gegen 11.55 Uhr, konnten die beiden Trickbetrüger mit einem schwarzen Pkw Hyundai auf der Märkischenstraße angetroffen und gestoppt werden. Auf Befragen gaben die beiden Männer aus Wuppertal und Gevelsberg im Alter von 26 und 41 Jahren an, Haustürgeschäfte durchzuführen. Im Kofferraum fanden die Beamten etwa 25 Teppiche auf. Eine erforderliche Reisegewerbekarte konnten beide nicht vorweisen

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: