Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei stellte Unfallverursacher fest

Hattingen(ots) - Am 19.08.2004, gegen 00.40 Uhr teilte die Feuerwehr mit, dass auf der Isenbergstraße in Höhe der Straße Am Kempel ein verunfallter Lkw VW verlassen stehen würde. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Lkw-Fahrer die Isenbergstr. in Richtung Nierenhofer Str. befahren hatte. In der Rechtskurve Am Kempel war der Lkw nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Schutzplanke gestoßen. Daran entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und ließ das Fahrzeug zurück. Die Polizei konnte den flüchtigen Fahrer, einen 24-jährigen Hattinger, nach längeren Ermittlungen gegen 02.10 Uhr feststellen. Nach einem positiven Alcotest ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4.500 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: