Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen

Herdecke (ots) - Am 18.08.2004, gegen 22.00 Uhr befuhr eine 24-jährige Herdeckerin mit einem Pkw VW Golf die Ender Talstraße in Richtung Herdecker Bach. In einer Rechtskurve geriet der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf der regennassen Fahrbahn auf die Richtungsfahrbahn des Gegenverkehrs. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Citroen, in dem sich eine vierköpfige Herdecker Familie befand. Der Citroen wurde durch den Aufprall rückwärts auf eine Schutzplanke gedrückt. Der VW Golf drehte sich quer zur Fahrbahn und prallte gegen einen dem Citroen folgenden Pkw Opel. Anschließend schleuderte der VW Golf nach rechts von der Fahrbahn und kam, nachdem er einen Leitpfosten überrollt hatte, in einem Gebüsch zum Stehen. Die Feuerwehr aus Herdecke musste die beiden eingeklemmten Frontinsassen in dem Pkw Citroen, den 18- jährigen Fahrer sowie die 48-jährige Beifahrerin, mittels Rettungsschere befreien. Dazu wurde das Dach aufgeschnitten. Beide Personen erlitten schwere Verletzungen ebenso wie die weiteren Insassen auf der Rückbank, ein 48-Jähriger und eine 13-Jährige. Die Fahrerin des VW Golf, die allein im Fahrzeug war, erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die Schwerverletzten wurden in Herdecker, Hagener, Bochumer und Wittener Krankenhäuser gebracht. Der 37- jährige Opelfahrer aus Herdecke, auch allein im Fahrzeug, erlitt leichte Verletzungen. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Fahrbahn musste durch Feuerwehr und Technische Betriebe Herdecke gereinigt werden. Die Straße war komplett für etwa drei Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 19.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: