Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Bewusstloses Kind aufgefunden

    Schwelm (ots) - Am 17.08.2004, gegen 19.40 Uhr fand ein Anwohner auf einer Bank des Spielplatzes an der Nordstraße ein bewusstloses Kind auf, nachdem ihn sein Sohn kurz vorher alamiert hatte. Das Kind, ein 13-jähriger Junge aus Hattingen, lag auf einer Bank. Er war nur kurz ansprechbar und gab an, dass er eine Zigarette geraucht habe. Der Junge wurde in ein Bochumer Krankenhaus eingeliefert. Bei einer Überprüfung fanden die Beamten versteckt in einem nahegelegenen Gebüsch eine selbstgefertigte Wasserpfeife und ein leeres Plastiktütchen auf. An beiden Gegenständen wurde Haschischgeruch festgestellt. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Die Erziehungsberechtigten wurden informiert.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: