Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Pkw erfasste Fußgänger

    Schwelm (ots) - Am 17.09.2004, gegen 08.10 Uhr kam es auf der Potthoffstraße in Höhe der Haus Nr. 2 zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Schwelmer erfasste bei einem Wendemanöver mit einem Pkw Hyundai einen Fußgänger, der die Fahrbahn in Richtung eines Supermarktes überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 45-Jährige aus Schwelm und zog sich leichte Verletzungen zu. Als ein unbeteiligter Autofahrer anhielt und dem verletzten Fußgänger beim Aufstehen half, entfernte sich der Unfallverursacher. Polizeibeamte konnten ihn bereits kurze Zeit später ermitteln und in seiner Wohnung antreffen. Bei der Befragung des 57-Jährigen stellten sie fest, das er unter Alkoholeinfluss stand und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. An dem Pkw entstand ein Schaden von 300 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: