Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - BTM sichergestellt

    Schwelm (ots) - Am 16.08.2004 kam es in einer Wohnung im Schwelmer Westen zu einem Streit zwischen 17-Jährigen und seinen Eltern. Es ging um die Frage, ob der Besitz von Rauschgift zum Eigenbedarf legal wäre oder nicht. Der 17-Jährige konnte seine Eltern davon nicht überzeugen und rief deshalb die Polizei. Die Beamten konnten weiterhelfen. Sie stellten drei Beutel mit Betäubungsmitteln, die der Sohn nach eigenen Angaben selbst in Amsterdam erworben und von dort eingeführt hatte, sicher. Rauchutensilien, die zum Genuss des Rauschgiftes benötigt werden, entsorgten die Eltern. Gegen den 17-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der Besitz zum Eigenbedarf ist weiterhin strafbar.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: