Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mann zahlte Zeche nicht

    Schwelm (ots) - Am 14.08.2004, gegen 23.45 Uhr hielt sich ein älterer Mann in einem Cafe an der Blücherstraße auf und konnte seine Rechnung nicht begleichen. Ein 27-jähriger Ennepetaler bot ihm an, ihn zu einer Bank am Neumarkt zu fahren. Dort stieg der Mann aus und hob an einem Geldautomaten Bargeld ab. Bei seiner Rückkehr fragte er den Autofahrer, wie viel Geld er den bezahlen müsse. Als der Geschädigte ihm diese Frage nicht beantworten konnte, schlug der Mann mit seiner Faust auf den Kofferraum, zog dem hilfsbereiten Mann noch an den Haaren und flüchtete zu Fuß in Richtung Wilhelmstraße. An dem Pkw entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Täterbeschreibung: Etwa 55 bis 60 Jahre alt, graue Haare, korpulente Figur, trug ein graues T- Shirt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: